Beispiel-Modellvertrag
Um seriöse Shootings zu ermöglichen, sollte im Interesse des Models und des Fotografen eine kurze Vereinbarung unterschrieben werden, in der die Urheberrechte, die Nutzung und die Gegenleistung beschrieben und festgelegt werden.
Eine solche Vereinbarung kann wie folgt aussehen:
 
MODELLVERTRAG
zwischen
(Name, Vorname) (Name, Vorname)
(Straße, Hausnummer) (Straße, Hausnummer)
(PLZ, Wohnort) (PLZ, Wohnort)
(Tel-Nr.:) (Tel-Nr.:)
-als Modell -als Fotograf

Mit meiner Unterschrift erlaube ich als abgebildetes Modell vorgenanntem Fotografen, die Aufnahmen vom (Datum) zu verbreiten, öffentlich zu zeigen und auszustellen, sowie in irgendeiner sonstigen Form zunutze zu machen.

Der Fotograf verfügt nach eigenem Befinden über die Anwendung der Bilder, über die Form und deren Gestaltung, über die Verbreitung sowie über die mit den Aufnahmen entstandenen Urheberrechte.

Ich erkläre, für die Tätigkeiten als Modell durch den Erhalt von Bildmaterial völlig entschädigt zu sein und dem Fotografen oder Dritten keine weiteren Ansprüche zu erheben.

Weitere Absprachen bedürfen der Schriftform.

______________________ _______________________
(Datum, Unterschrift Modell) (Datum, Unterschrift Fotograf)